Haben Sie gewusst, dass Ihr Gehirn in einem ständigen Frage- Antwort Dialog mit Ihnen ist und grundsätzlich immer Antworten auf deine Fragen sucht?

Die meisten unserer Gedanken sind unbewusste Fragen: Habe ich Hunger? Was soll ich essen? Wie wird das Wetter heute?

Wie geht´s jetzt weiter? Mag sie mich? Warum schaffen das alle anderen und ich nicht? Warum versteht er mich nicht?…

Auf all diese Fragen sucht Ihr Gehirn die richtigen Antworten. Wenn Sie also fragen: „Warum versteht er mich nicht?“, wird Ihr Gehirn automatisch nach Gründen suchen, weshalb er Sie nicht versteht.

Haben Sie das einmal verinnerlicht, wissen Sie, dass Sie selbst Ihre eigene gute Weihnachtsfee sind und Ihnen Ihre Wünsche erfüllen können, wenn Sie sich die richtigen Fragen stellen.

Wie wäre es also anstatt von: „Warum versteht er mich nicht?“, mit: „Wie kann ich mich verständlicher machen?“

Probieren Sie doch mal den Unterschied aus und spüren Sie nach, was sich verändert. Bemerken Sie, wie Ihr Hirn bereits nach einer Lösung sucht?

Liebe Weihnachtsfee, traust du dich? Wie kannst du deine Wünsche wahr werden lassen?

 

von Susanna Kundics, psychologische Beraterin mit Schwerpunkt Paare und Sexualberatung im Kraftgarten Mödling